Tanzunterricht – Argentinischer Tango

Wann:
17. April 2024 um 19:00 – 20:30
2024-04-17T19:00:00+02:00
2024-04-17T20:30:00+02:00
Wo:
P.ART Galerie

Argentinischer Tango Tanzunterricht

Im Rahmen der Ausstellung Tanzen mit dem Feind, in der das Leben der niederländischen Auschwitz-Überlebenden Roosje Glaser (1914-2000) im Mittelpunkt steht, richtet die Pasinger Fabrik eine temporäre Tanzschule als Hommage an diese emanzipierte und temperamentvolle Frau ein, die mehrere Tanzschulen leitete.
Als Hommage an „Roosjes dansschool“ richten wir eine temporäre Tanzschule in der Galerie der Pasinger Fabrik für Sie ein.

Argentinischer Tango
(Tanzschule Tango Connection)
Der Reiz des argentinischen Tangos ist die Spontanität, Improvisation und die emotionale Tiefe. Dabei spielt die Umarmung (enge oder geschlossene Haltung) ein wesentliches Element. Heute gibt es hauptsächlich drei Stilrichtungen: den Tango im 4/8-Takt, die Milonga im 2/4-Takt und den Vals im 3/4-Takt. Es unterrichtet Natascha Striewski, Tochter von Martha Giorgi

5 x Mi ab dem 17.04.2024
19.00 – 20.30 Uhr (Anfänger)
20.30 – 22.00 Uhr (Fortgeschrittene)
Fortlaufende Kurse
Einstieg jederzeit möglich
Keine Anmeldung erforderlich
Kursgebühr 125,00 Euro pro Person

Das gesamte Angebot an Tanzunterricht:
Programm Roosjes Dansschool Pasinger Fabrik